Ichtershäuser Str. (2)

Die Umgestaltung/Sanierung der Ichtershäuser Strasse geht voran. Mittlerweile hat man sich an die Umwege gewöhnt. Doch werden wohl alle aufatmen, wenn die Straße wieder befahrbar ist.

Lindeneck – neu

Das Lindeneck ist mittlerweile verschwunden und dafür steht nun ein anderes Gebäude dort. Viele Wohnungen, eine Bank und sicher noch weitere Gewerberäume gibt es hierin. Wer aber im Vorgängegebäude Schuleinführung, Jugendweihe oder Tanzschule hatte, für den wird es noch lange das Lindeneck bleiben.

Wachsenburgallee 8

Wenn man sich um Häuser nicht kümmert, werden sie marode und zur Gefahr. So wird nun das Haus in der Wachsenburgerallee 8 abgerissen. Die Kosten trägt erst einmal der Landkreis. Wie lange dort dann wohl eine Lücke klaffen wird?

Hausneubau Riedmauer

Anfangs kommt man gar nicht mit, wenn man jede nennenswerte Baustelle aufführen will. Hier sieht man einen Neubau an der Riedmauer. Hier war lange eine Freifläche. Diese entstand durch Abriss. Erinnert sich noch wer an diesen DDR Konsum, welcher dort stand?

Ichtershäuser Str.49

Ein neuer Gewerbestandort wird in der Ichtershäuser Strasse auch erschlossen. Es soll ein weiteres Einkaufszentrum entstehen. Ein neues Autohaus steht ja bereits im Rohbau. Eine dort stehende Industriehalle wird abgerissen. Es ist die Rede von 2500qm Verkaufsfläche. Was meint ihr? Braucht es so viele Geschäfte ausserhalb des Stadtkerns?

Spittel Rückansicht

Zum Tag des offenen Denkmals konnte man wieder viele Eindrücke und Ansichten sammeln. Das Spittel war letztmalig vor der Dachsanierung betretbar. Hier sieht man das erstmals 1379 urkundlich erwähnte Gebäude einmal von hinten.

Stadtfest 2014

Zum Stadtfest ist die Innenstadt dicht bevölkert. Die Meinungen über das Fest gehen dabei weit auseinander. Ich behalte momentan meine Meinung allerdings hier für mich und belasse es bei einem Bild von der „Fressmeile“ Holzmarkt.